• GRÜNDUNGSJAHR UND FIRMENPHILOSOPHIE:
    Die Thermozell Entwicklungs-u.Vertriebs GmbH, A-9555 Glanegg 58 wurde 1992 gegründet. Der zentrale Firmensitz ist Glanegg. Die Fa. Thermozell ist eine 100%ige Tochter der Hirsch-Gruppe. Die Firma beschäftigt sich mit der Verwertung von Alt-Styropor zu Thermozell-Leichtbeton. Es wurden verschiedene Leichtbeton-Typen entwickelt, die speziell im Bereich des Hochbaus als wärmedämmende und hochbelastbare Unterböden Anwendung finden.

    Vorrangiges Ziel dabei ist es, mit den verschiedenen entwickelten Leichtbeton-Typen dem Verarbeiter aus dem Bereich des Hochbaus qualitativ hochwertige, belastbare Dämmstoffe zu bieten. Wesentlicher Bestandteil der Firmenphilosophie ist es, ausschließlich bauaufsichtlich zugelassene Produkte anzubieten. Damit ist Sicherheit sowohl für den Anwender als auch für den Bauherrn gewährleistet.



  • BETRIEBSGRÖSSE:
    Die Hirsch-Gruppe beschäftigt derzeit ca. 600 Mitarbeiter in den Ländern Österreich, Italien, Ungarn, Polen, Rumänien und Slowakei.

    "In Deutschland und Österreich ist Thermozell über den Handel flächendeckend vertreten."